Auli

© Agris Prieditis

Gemeinsam sind wir stärker! Die wilden lettischen Folk-Piraten Auli haben sich auf ihrem sechsten Album „Voices From The Ancestors“ mit renommierten Gastmusikern aus der ganzen Welt zusammengetan. In den vergangenen Jahren hat das seit dem Jahr 2003 aktive Ensemble Kontakte zu Musikern in ganz verschiedenen Ländern aufgebaut, die vor allem durch kraftvollen Gesang überzeugen. Punkten bei ihren Gästen konnten Auli dabei durch die eigene ungewöhnliche Besetzung: Die Gruppe besteht aus sechs Dudelsack-Spielern, drei Schlagwerkern und einem Bassisten und begeistert das Publikum mit einer souveränen Mischung aus traditionellen und modernen Elementen der lettischen Folk-Tradition.
„Voices From The Ancestors“ legt den Fokus beim Album und dem begleitenden Konzertprogramm auf die Kraft und Schönheit von Männerstimmen und auf die Folk-Traditionen verschiedener Weltregionen. Auli und ihre Gäste überraschen ihr Publikum mit einer wunderbaren Entdeckung: Lettische Dudelsack- und Trommelklänge vertragen sich bestens mit dem samischen Joik, dem traditionellen mongolischen Kehlkopfgesang und der kraftvollen österreichischen Jodel-Tradition. Als Gäste vertreten sind Batzorig Vaanchig aus der Mongolei, Kai Somby aus Norwegen, Albin Paulus aus Österreich und Edgars Lipors aus Lettland. Denn klar, lettische Volkslieder dürfen auf dem Album nicht fehlen!
Um das geplante Bühnenprogramm vorzubereiten, haben sich die Musiker von Auļi in die Herkunftsregionen ihrer Gäste aufgemacht, wo Joik, Jodeln und Kehlkopfgesang noch heute intensiv gepflegt werden. Die Hörer können auf diese Reise auf „Voices From The Ancestors“ auf dem Album hautnah miterleben! Und wer nicht nur der Musik lauschen, sondern beim Austausch der Musiker live dabei sein will: Auli haben für die vier Songs aus den vier Regionen Videos auf ihre Website gestellt und Interviews mit den Gastmusikern über deren musikalische Traditionen geführt. Besonders faszinierend ist ihr Besuch bei Batzorig Vaanchig in der Mongolei, wo sie mit dem Musiker in der Jurte lebten und arbeiteten.
In ihrer Heimat haben Auli bereits für reichlich Furore gesorgt: Bei den Latvian Music Recording Awards haben sie mit „Voices From The Ancestors“ den Preis für das beste Folkund Worldmusic-Album im Jahr 2020 abgeräumt. Auf der Bühne können Auli und ihre internationalen Gäste die Kritiker und das Publikum gleichermaßen begeistern: Zu Jahresbeginn gewannen sie das „Goldene Mikrofon“, das ist der Grand Music Recording Award in Lettland.

Discografie

  • Senču Balsis - Voices From The Ancestors

    Senču Balsis - Voices From The Ancestors

    Erscheinungsjahr: 2020

    Katalognummer: CPL045

© 2005 – 2020 CPL-Music | Impressum | Datenschutz